News Article

veröffentlicht am 25.09.2013

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

Kanalanschluss der Ortsteile Bärenhaus und Bärenhäuser

Die Anwesen der Ortsteile Bärenhaus und Bärenhäuser liegen in der weiteren Schutzzone des Trinkwassertiefbrunnens „Bärenbachtal“ bei Culmitz. Wegen der sehr sensiblen Bodenverhältnisse im Schutzgebiet ist es den Anwesen in Bärenhaus und Bärenhäuser nicht mehr gestattet das anfallende Abwasser in Hauskläranlagen zu behandeln. Deshalb lässt die Stadt Naila derzeit von der Fa. Oelsnitzer Bau- und Service GmbH aus Oelsnitz einen neuen Abwasserkanal von Culmitz bis zu den Anwesen in Bärenhaus und Bärenhäuser verlegen, um das Abwasser aus dem Schutzgebiet herauszuleiten. 
Die veranschlagten Baukosten für die Verlegung des ca. 1.000 Meter langen Kanals betragen ca. 242.000,00 €. Auf diese Kosten erhält die Stadt Naila einen Zuschuss von ca. 166.000,00 €.

Von links: Matthias Stingl von der ausführenden Baufirma Oelsnitzer Bau & Service GmbH, Oelsnitz und Ralf Büntig vom Planungsbüro USS-Consult, Naila sowie Mitarbeiter der Baufirma

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

600 Kilometer für den Kinderhort

News Article

veröffentlicht am 06.03.2013

(Kopie) (Kopie)

News Article

veröffentlicht am 12.03.2020

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

News Article

veröffentlicht am 20.02.2014

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

Zahnarzt Fabian Just hat zum 01. Juli 2015 die Praxis von Dr. Steffi Trillsch übernommen. Herr Just war in seiner Heimatstadt Plauen in verschiedenen Praxen tätig, bevor er jetzt im Frankenwald seine eigene eröffnen konnte. Wie gewohnt führt er die Zahnarztpraxis in der Hofer Str.7 mit allen M...

News Article

veröffentlicht am 10.07.2015

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

FussballGolf-Anlage in Naila entsteht

News Article

veröffentlicht am 23.02.2015

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

Griechischer Imbiss Masa Masa hat eröffnet

News Article

veröffentlicht am 16.02.2015

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

© 2022 Stadt Naila