News Article

veröffentlicht am 02.12.2021

Aufruf zur Impfung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den letzten Tagen und Wochen hat sich die Situation rund um die Corona-Pandemie dramatisch zugespitzt. Die Zahlen steigen und steigen. Auch in Naila haben wir,  Stand Montag, 29.11.2021, 80 Personen mit dem Corona-Virus bzw. in Quarantäne zu verzeichnen und die Landkreisinzidenz nähert sich der 500er Marke.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Klinik Naila arbeiten auf Hochtouren. Die Ärzte impfenwas das Zeug hält. Das Krankenhaus- und Pflegepersonal arbeitet am Limit. Es wird getestet dort wo es geht und weitere Maßnahmen sind in Vorbereitung.

Ich bitte Sie, sich an die geltenden Regeln zu halten, Abstand zu halten, Masken zu tragen und unnötige Kontakte zu meiden. Bitte helfen Sie auch Ihren Nachbarn, wenn Hilfe benötigt wird oder fragen Sie einfach einmal bei Ihrem Nachbarn nach.

Mit der Impfaktion an der Frankenhalle konnten fast 300 Menschen geimpftwerden.

Ein herzliches Danke an alle Helfer,das Ärzteteam und die Verwaltung, die die Vorbereitungen getroffen hat.

Ich habe mitdem Impfzentrum Kontaktaufgenommen und einen weiteren Impftermin für eine zusätzliche Aktion beantragt, neben den regulärstattfindenden Terminen im zentralen Impfzentrum in Helmbrechts.

Bitte lassen Sie sich impfen!Wir stehen vor einem nochnie dagewesenen pandemischen Problem bei dem wir alle zusammenhalten und zusammenstehen müssen.

Nur gemeinsam werden wir hoffentlich durch die Impfun- gen aus dieser Pandemieherauskommen.

Diesen Satz hört man derzeit oft. Er soll aber nicht zur Floskel werden. Ich meine es ernst. Es geht mir um die Gesundheit von Ihnenganz persönlich. DieZahlen werden sich über den Winter weiterhin stark verändern.

Ich hoffe, dass wir nach den Wintermonaten gemeinsam einem Stück Normalität entgegensehen können und unsin Versammlungen wieder treffen,Feste besuchen, Veranstaltungen abhalten können und zum Wiesenfest 2022 aufrufen dürfen.

Ich wünsche Ihnen allen eine gesegnete Adventszeit trotz aller Umstände ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit und Gottes Segen

Ihr
Frank Stumpf
1. Bürgermeister
Stadt Naila

 

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Mit 44 Jahren hat sich Regina Kinzl beruflich neu orientiert und an der Fachschule in Bad Elster ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Ergotherapeutin begonnen. Drei Jahre später war ihre erste Station nach dem erfolgreichen Abschluss die Urlaubsvertretung einer Praxis in Naila. „Da war ich ...

News Article

veröffentlicht am 09.05.2014

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

„Wir sind die alten Säcke, die Schau auf jedem Fest.

News Article

veröffentlicht am 29.04.2015

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

Vor 20 Jahren hatte Dieter Korn in Schwarzenbach am Wald einen Getränkevertriebgegründet. Aus Platzgründen zog er vor einigen Jahren nach Naila. Dort führt er sein Geschäft in der Gustav-Adolf-Straße 18. Anlässlich des Firmenjubiläums gab es auf dem Betriebsgelände ein Fest mit zahlreichen...

News Article

veröffentlicht am 03.07.2015

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

25 Jahre leitet Margarete Daniele den Friseursalon in der Hofer Straße. Auch wenn Sie sich mit ihrer Tochter Lisa-Sara und der Angestellten Eliane Nowacki auf Abend-, Festtags- und Brautfrisuren spezialisiert hat, ist das Geschäft längst mehr als ein Friseurgeschäft. Es ist ein beliebter Treff...

News Article

veröffentlicht am 05.08.2014

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

Am Nikolaustag 1988 wagte Ingrid Wunderlich in Naila den Sprung in die Selbständigkeit. Seitdem betreibt sie in der Hubertusstraße ihr eigenes Friseurgeschäft. Gelernt hat die Friseurmeisterin im Salon Schramm. Dort war sie 13 Jahre lang als Angestellte tätig und erwarb auch ihren Meistertitel...

News Article

veröffentlicht am 09.12.2013

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

25-jähriges Bestehen und 25 Jahre erfolgreiche Arbeit feierte der Seniorenstift Martinsberg in Naila mit zahlreichen Gästen. Musikalisch umrahmt von „Frankenwaldholz“ mit Angelika Tyrakowski-Degel, Querflöte, Doris Gunzenheimer, Blockflöte, Elisabeth Helldörfer, Cello und Ruth Hofstetter, Klav...

News Article

veröffentlicht am 25.09.2015

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

600 Kilometer für den Kinderhort

News Article

veröffentlicht am 06.03.2013

(Kopie) (Kopie)

© 2022 Stadt Naila