veröffentlicht am 12.05.2023

Staatl. Bauamt Bayreuth teilt mit: Halbseitige Sperrung Staatsstraße 2195: Naila - Marxgrün

Felssicherungsarbeiten entlang der St 2195 im Bereich von Ober- und Unterklingensporn – Halbseitige Sperrung der Staatsstraße 2195 ab 15. Mai 2023.

Das Staatliche Bauamt Bayreuth hat im November 2022 mit Felssicherungsarbeiten an der St 2195 zwischen Naila und Marxgrün begonnen. Im vergangenen Jahr konnten nicht mehr alle Arbeiten vor Eintritt des Winters ausgeführt werden. Für die abschließenden Arbeiten wird der Streckenabschnitt vom 15.05.2023 – 02.06.2023 nochmals halbseitig gesperrt.

Auf Grund der veralteten Steinschlagsicherung und von wiederkehrenden kleineren Steinabgängen wurde im Jahr 2021 der Hang entlang der St 2195 durch ein fachkundiges Ingenieurbüro begutachtet. Hierbei wurde festgestellt, dass es erforderlich ist, die Böschungen teilweise von losem Gestein zu befreien und mit einem Netz oder Abrollschutzzaun zu sichern. Die Vernetzung des Hanges ist bis auf wenige Restarbeiten nahezu fertiggestellt. Der Abrollschutzzaun auf Höhe von Oberklingensporn wird nun in der abschließenden Bauphase errichtet. Die Arbeiten können erneut unter halbseitiger Sperrung der Staatsstraße erfolgen. Der Verkehr wird mittels Ampelschaltung an der Baustelle vorbeigeleitet.

Für die während der Bauzeit auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Nachsicht.

Weitere Informationen zu aktuellen Sperrungen bei anderen Maßnahmen des Staatlichen Bauamtes Bayreuth sind im Internet unter www.bayerninfo.de abrufbar. 

STAATLICHES BAUAMT BAYREUTH

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
10 Jahre BioMarkt in Naila

10 Jahre BioMarkt in Naila

veröffentlicht am 10.11.2022

News Article

Mit 44 Jahren hat sich Regina Kinzl beruflich neu orientiert und an der Fachschule in Bad Elster ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Ergotherapeutin begonnen. Drei Jahre später war ihre erste Station nach dem erfolgreichen Abschluss die Urlaubsvertretung einer Praxis in Naila. „Da...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 09.05.2014

News Article

„Wir sind die alten Säcke, die Schau auf jedem Fest.

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 29.04.2015

News Article

Vor 20 Jahren hatte Dieter Korn in Schwarzenbach am Wald einen Getränkevertriebgegründet. Aus Platzgründen zog er vor einigen Jahren nach Naila. Dort führt er sein Geschäft in der Gustav-Adolf-Straße 18. Anlässlich des Firmenjubiläums gab es auf dem Betriebsgelände ein Fest mit...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 03.07.2015

News Article

25 Jahre leitet Margarete Daniele den Friseursalon in der Hofer Straße. Auch wenn Sie sich mit ihrer Tochter Lisa-Sara und der Angestellten Eliane Nowacki auf Abend-, Festtags- und Brautfrisuren spezialisiert hat, ist das Geschäft längst mehr als ein Friseurgeschäft. Es ist ein beliebter...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 05.08.2014

News Article

Am Nikolaustag 1988 wagte Ingrid Wunderlich in Naila den Sprung in die Selbständigkeit. Seitdem betreibt sie in der Hubertusstraße ihr eigenes Friseurgeschäft. Gelernt hat die Friseurmeisterin im Salon Schramm. Dort war sie 13 Jahre lang als Angestellte tätig und erwarb auch ihren...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 09.12.2013

News Article

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Stadt Naila