veröffentlicht am 23.05.2024

Einladung zur Bürgerbeteiligung - Bürgerwerkstatt - zur Vorbereitenden Untersuchung für das Stadtgebiet „Altstadt Naila" am Donnerstag, 27.06.2024, um 18:00 Uhr

Zur Fortsetzung der Stadtsanierung in Naila hat der Stadtrat beschlossen Vorbereitende Untersuchungen für ein Sanierungsgebiet „Stadtkern Naila" fortzuschreiben. 
Mit dem Konzept sollen übergeordnete Ziele zur positiven Entwicklung der Innenstadt und des Umfeldes erarbeitet und Lösungsvorschläge für bestehende städtebauliche Missstände (z.B. Gebäude mit hohem Sanierungsbedarf, Mängel im öffentlichen Raum, Leerstände Handel und Wohnen etc.) formuliert werden. 

Das Büro plan&werk aus Bamberg ist mit den Untersuchungen und Planungen beauftragt. Zum Planungsteam gehören Stadtplaner, Architekten, Denkmalpfleger und Landschaftsarchitekten. 
Zur aktiven Begleitung des Planungsprozesses sollen die Bürgerinnen und Bürger in einer Bürgerwerkstatt über die Analyseergebnisse informiert werden und ihre Wünsche und Anregungen für die weitere Bearbeitung aktiv einbringen. 
Nach einem einführenden Vortrag über den Stand der Untersuchungen sowie die aktuelle Situation ist eine Ideensammlung in Arbeitsgruppen vorgesehen, die sich auf die wichtigen Bereiche Ensemble Marktplatz, Achsenkreuz Hauptstraße / Kronacher Straße / Hofer Straße / Bahnhofstraße sowie den Bereich Walchstraße konzentriert. 

Durch die Bildung von drei rotierenden Gruppen sollen alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich zu jedem Bereich zu äußern. Dabei werden Vorschläge  und Ideen zur Belebung, Aufwertung und künftige Nutzungsmöglichkeiten gesammelt  und ausgetauscht. 

Ensemble Marktplatz 
Das denkmalgeschützte Ensemble um den Marktplatz bildet die historische und natürliche Mitte von Naila. Leider haben hier Funktionsverluste stattgefunden. Es gibt Leerstände, mangelnde Barrierefreiheit, wenig Raum für Veranstaltungen oder Außengastronomie, sowie Beeinträchtigungen durch parkende Kfz. 

Achsenkreuz Hauptstraße / Kronacher Straße / Hofer Straße / Bahnhofstraße 
Der Bereich dieser Straßenräume markiert die Stadtmitte hinsichtlich Handel, Dienstleistungen und Gastronomie. Zuletzt hat zunehmend eine Schwächung des Stadtzentrums stattgefunden. Es gibt Leerstände und Verluste von frequenzbringenden Angeboten, insbesondere des täglichen Bedarfs. Zudem gibt es Schwächen in der Gestaltung des öffentlichen Raums und seiner Nutzbarkeit. 

Walchstraße 
Der Bereich Walchstraße liegt zentral in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt. Die Erreichbarkeit zeigt jedoch Mängel hinsichtlich Attraktivität und Funktionalität. Durch die Verlagerung von öffentlichen Funktionen aus dem Gebäude Walchstraße 15 in das 
ehemalige Weka-Kaufhaus und dem geplanten Rückbau, ergeben sich für den  städtebaulich wichtigen Bereich künftig neue Planungsperspektiven. 

Die Stadt Naila freut sich, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, den 27. Juni 2024 um 18:00 Uhr im VHS-Raum, Walchstraße 15, begrüßen zu dürfen und hofft auf eine rege Beteiligung. 

Naila, 15.05.2024
Stadt Naila

Frank Stumpf 
1.Bürgermeister

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
10 Jahre BioMarkt in Naila

10 Jahre BioMarkt in Naila

veröffentlicht am 10.11.2022

News Article

Mit 44 Jahren hat sich Regina Kinzl beruflich neu orientiert und an der Fachschule in Bad Elster ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Ergotherapeutin begonnen. Drei Jahre später war ihre erste Station nach dem erfolgreichen Abschluss die Urlaubsvertretung einer Praxis in Naila. „Da...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 09.05.2014

News Article

„Wir sind die alten Säcke, die Schau auf jedem Fest.

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 29.04.2015

News Article

Vor 20 Jahren hatte Dieter Korn in Schwarzenbach am Wald einen Getränkevertriebgegründet. Aus Platzgründen zog er vor einigen Jahren nach Naila. Dort führt er sein Geschäft in der Gustav-Adolf-Straße 18. Anlässlich des Firmenjubiläums gab es auf dem Betriebsgelände ein Fest mit...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 03.07.2015

News Article

25 Jahre leitet Margarete Daniele den Friseursalon in der Hofer Straße. Auch wenn Sie sich mit ihrer Tochter Lisa-Sara und der Angestellten Eliane Nowacki auf Abend-, Festtags- und Brautfrisuren spezialisiert hat, ist das Geschäft längst mehr als ein Friseurgeschäft. Es ist ein beliebter...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 05.08.2014

News Article

Am Nikolaustag 1988 wagte Ingrid Wunderlich in Naila den Sprung in die Selbständigkeit. Seitdem betreibt sie in der Hubertusstraße ihr eigenes Friseurgeschäft. Gelernt hat die Friseurmeisterin im Salon Schramm. Dort war sie 13 Jahre lang als Angestellte tätig und erwarb auch ihren...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 09.12.2013

News Article

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Stadt Naila