Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
10.12.2019

Bürgerstiftung unterstützt Bau der Skater-Plaza

Mit 5.000 Euro unterstützt die Bürgerstiftung Naila die geplante neue Skater-Plaza. Die in die Jahre gekommene Skater-Anlage an der Lichtenberger Straße soll im kommenden Jahr zu einem modernen Ortbetonplatz mit Sitzgelegenheiten und Unterstand umgebaut werden. Bürgermeister Frank Stumpf erinnert an das bestartete Crowdfunding-Projekt für die neue Skater-Plaza bei der VR Bank Bayreuth-Hof. „Alle notwendigen Informationen können unter www.vrbank-bayreuth-hof.viele-schaffen-mehr.de abgerufen werden“, teilt Stumpf mit und auch, dass 81 Fans registriert sind und 36 Unterstützer bisher die Summe von 9.886 Euro gespendet haben.

Bürgermeister Frank Stumpf berichtet von Leader-Fördermittel in Höhe von 50 Prozent und einer folgenden Spende von der Sparkassenstiftung neben dieser von der Bürgerstiftung Naila. „Die Aktion ist breit angelegt“, bilanziert Bürgermeister Stumpf und weiß auch, dass bei Erreichen der angestrebten Summe im Crowdfunding die VR-Bank Bayreuth-Hof noch einmal 25 Prozent obenauf legen wird. Der Beschluss zur finanziellen Unterstützung der Skater-Anlage fiel im Stiftungsvorstand übrigens einstimmig. Vorstandsmitglied Dieter Blechschmidt unterstrich die Wichtigkeit der Jugendförderung. Bürgermeister Frank Stumpf machte darauf aufmerksam, dass die Anlage eine große Wirkung haben wird, da die Skater nicht nur aus Naila kommen werden. Der Bau soll im nächsten Jahr realisiert werden. „Wir freuen uns, so ein tolles Projekt unterstützen zu können“, betonte der Kuratoriumsvorsitzende der Bürgerstiftung Naila Dr. Stefan Gloser.