Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
14.03.2019

Einschreibung für Erstklässer

Am Dienstag, dem 26.03.2019, findet von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr die Anmeldung der künftigen Erstklässer an der Grundschule Naila statt.

Anzumelden sind alle Kinder, die im Schuljahr 2019/20 schulpflichtig werden, d.h. Kinder, die bis einschließlich 30. Juni 2013 geboren sind. Kinder, die in den Monaten Juli bis September 2019 sechs Jahre alt werden, können auf Antrag und nach Beratung der Eltern die Einschulung um ein Jahr verschieben.

Ein Erscheinen bei der Schulanmeldung ist dennoch erforderlich. Kinder, die in den Monaten Oktober bis Dezember sechs Jahre alt werden, können nach Antrag der Eltern ebenso wie die regulär schulpflichtigen Kinder in die Schule aufgenommen werden.

Die im Schuljahr 2018/19 zurückgestellten Kinder müssen mit Vorlage des Zurückstellungsbescheides erneut vorgestellt werden. In begründeten Ausnahmefällen können außerdem Kinder eingeschult werden, die nach dem 31.12.2013 geboren sind. Voraussetzung hierfür ist ein amtliches schulpsychologisches Gutachten, das bei der Schulleitung beantragt werden muss.

Zur Einschreibung sind mitzubringen: eine Kopie der Geburtsurkunde bzw. des Familienstammbuchs, die Bestätigung des Gesundheitsamtes über die Teilnahme des Kindes an der schulärztlichen Untersuchung, bei Alleinerziehenden die Sorgerechtsbescheinigung des Familiengerichts und natürlich der zukünftige Erstklässer. Für die neuen Schüler wird ein Schulspiel angeboten, parallel dazu erledigen der oder die Erziehungsberechtigten die Einschreibungsformalitäten. Für die Verpflegung von Eltern und Schülern sorgt der Elternbeirat mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft „Fit für den Alltag“.

An diesem Tag ist ab 12.30 Uhr auch die Neuanmeldung für die Nachmittagsbetreuung in unserer offenen Ganztagsschule (OGTS) möglich.