Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
22.10.2020

Jahreshauptversammlung TUS 02 Lippertsgrün: Ehrungen für langjährige Mitglieder

Der TuS 02 Lippertsgrün ist mit 409 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Vereine in Naila. Mit einem halben Jahr coronabedingter Verspätung konnte in diesen Tagen die Jahreshauptversammlung von 2019 in der eigenen TuS-Halle nachgeholt werden. Auch 2. Bürgermeister Jörg-Steffen Höger war der Einladung gerne gefolgt. Aus der Fußballabteilung des TuS berichtete Spartenleiter Christoph Weiß von einem Zusammenschluss mit Selbitz zu einer Spielvereinigung SV Selbitz II - TuS Lippertsgrün. Die besten Torschützen der abgelaufenen Saison waren Christoph Weiß und Chris Burkel.

Bei den Schützen blickte Spartenleiter Karlheinz Friedrich auf eine erfolgreiche Saison zurück. Schützenkönigin 2019 wurde Claudia Dill, Jungschützenkönig Sebastian Ernst. Vereinsmeister wurden im Schülerbereich Alicia Anders, bei der Jugend Felix Kemnitzer und im Bereich der Auflage-Schützen Gerhard Ott.

Bei den Karnevalisten wurde 2019 eine neue Vorstandschaft gewählt. Hierbei wurde Markus Franz zum neuen Präsidenten ernannt und löste damit Andrea Schuberth ab. Die Prunksitzungen standen unter dem Motto „Karneval im All“. Bei der Eröffnungsprunksitzung wurden Lisa I. und Julian I. zum neuen Prinzenpaar gewählt.

Ehrungen: Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt wurden: Johannes Friedrich, Florian Hick und Ralph Pültz. 40 Jahre Mitglied sind: Michael Deeg, Maja Dietzel, Andrea Ernst, Rainer Heckel, Gerda Hick, Hedi Hill, Pauline Meister, Bettina Pültz und Hans Spindler. Auf 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft kommen: Albert Ernst, Armin Ernst, das Ehrenmitglied Gerhard Ott, Erwin Weber und Hermann Schuberth

80 Jahre Mitgliedschaft von Hans Friedrich

Hans Friedrich (Deesn Hans) ist seit seiner Kindheit Mitglied beim TuS Lippertsgrün und blickt auf über 80 Jahre Mitgliedschaft zurück. Zur damaligen Zeit konnte man erst mit 14 Jahren dem Verein offiziell beitreten. Er gehört der Abteilung Fußball an und wurde bereits im Jahr 1994 zum Ehrenmitglied ernannt.