Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
04.07.2019

Kindergarten Froschgün verabschiedet Dagmar Burkert

Dagmar Burkert übernahm vor 28 Jahren die Leitung des Kindergartens Froschgrün. Jetzt wurde sie mit einem Gottesdienst, den Dekan Andreas Maar unter das Thema "Baum" stellte, und einem Fest im Kindergarten in den Ruhestand verabschiedet. Zum Abschied  hatten sich die Kinder etwas Besonderes ausgedacht. Während des Gottesdienstes erzählten sie in Form eines Theaterstückes die Geschichte vom Apfelbaum. In dieser Geschichte geht es darum, dass alle Tiere in dem Baum ein Zuhause haben, in dem sie Schutz finden und ein friedvolles Leben führen können. Dort kann jeder auf den anderen zählen. Der Apfelbaum symbolisierte den Kindergarten mit ihrer Leiterin Dagmar Burkert. Im Anschluss wurde die Geschichte in Form eines Buches, welches die Kinder selbst geschrieben und gestaltet hatten, an Burkert überreicht.

Aber nicht nur die Kinder sagten Danke. Auch zahlreiche Gäste in ihren Grußworten, unter ihnen auch 1. Bürgermeister Frank Stumpf. Er bedankte sich dabei vor allem für all' die Jahr,e in der sie Glück bei den Kindern  und Zufriedenheit bei den Eltern verbreitet hat. Für sie war Ihr Beruf zugleich Berufung und sie wusste pädagogisch mit Kindern und Eltern umzugehen, so Stumpf. Der Bürgermeister dankte auch für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und hatte als Geschenk einen „Schmunzelstein“ mitgebracht.

Nach dem Gottesdienst wurde im Kindergarten weitergefeiert. Hier war es der Elternbeirat, der das Theaterstück „Dagmar und Prinz Helmut mit den 7 Vorschulzwergen“ zusammen mit den Vorschulkindern zeigte. Im Kindergarten wurde der angehenden Pensionärin dann auch ein echter Apfelbaum geschenkt, als  Erinnerung an ihre Zeit in ihrer Einrichtung in Froschgrün.