Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
29.11.2018

Lesung in der Stadtbibliothek Naila: "Einmal Liebe zum Mitnehmen ..."

... so lautet der Titel des neuesten Liebesromans von Frieda Bergmann, einer jungen Autorin aus Helmbrechts, der kürzlich publiziert wurde. Die Schriftstellerin war nun in diesen Tagen gerne persönlich in die Stadtbibliothek nach Naila gekommen, um den zahlreichen Zuhörern Auszüge aus ihrem Werk vorzulesen.

In ihrem neuen Roman lernt man Lily kennen. Sie steht kurz davor, all' ihre Ziele zu erreichen: ihr Freund Torsten hat fest versprochen, seine Frau endlich für sie zu verlassen und der erste Stern ist der Chefköchin eines Münchner Nobelhotels auch schon so gut wie sicher. Doch dann geht auf einmal alles schief: Freund weg, Job weg, Familie enttäuscht. Lily flüchtet nach Irland zu ihrem leiblichen Vater, zu dem sie in letzter Zeit wenig Kontakt hatte. Doch er versteht sie und weiß: was Lily braucht ist Ablenkung. Und so bittet er sie, das Haus ihrer verstorbenen Tante an der Westküste auszuräumen. Dort findet Lily eine neue Aufgabe und über Umwege vielleicht sogar die große Liebe? Wer wissen möchte wie die Geschichte von Lily weiter geh, der sollte sich dieses Werk unbedingt kaufen. Es ist im blanvalet-Verlag erschienen.