Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
11.01.2019

Marco Wagenlechner wurde als neuer Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Naila gewählt

Aufgrund des freiwilligen Rücktritts von Hans Münzer musste im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Naila ein neuer Kommandant gewählt werden. Münzer selbst war über einen Zeitraum von 18 Jahren Kommandant der Nailaer Wehr. Darüber hinaus fungierte er sechs Jahre als stellvertretender Kommandant, sowie vier Jahren als stellvertretender Vorsitzender. Seit über 40 Jahren leistet er freiwillig Dienst in der Feuerwehr, seit 1983 in Naila. Mit den Worten "Es ist einfach mal gut ...“, trat Münzer nun vom Amt des Kommandanten zurück. Dabei dankte er allen, die ihn in seiner Amtszeit unterstützt haben; allen voran seiner Ehefrau Christine, die ihm immer den Rücken freigehalten hat. Es ist ihm eine Selbstverständlichkeit, auch weiterhin seiner Wehr treu zu bleiben. Das Amt des Kreisbrandmeisters behält er inne.

Als seinen Nachfolger schlug Hans Münzer dann Marco Wagenlechner vor. Diesem Vorschlag entsprach die Wehr, die ihn im ersten Wahlgang bestimmte. Als neuer stellvertretender Kommandant  konnte sich Jens Wagenlechner in geheimer Wahl gegen Stefan Barth, Frank Mahall und Michael Gräf durchsetzen. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Thomas Schloth. Er setzte sich in seiner Wahl gegen Dieter Häßler durch.