Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
07.02.2020

Mitgliederversammlung der Volkshochschule Naila: Großer Dank für Willi Prechtl und Dietrich John

Zum Jahresanfang lud Helmut Lösche, 1. Vorsitzender der Volkshochschule Naila, zur Mitgliederversammlung ein. Es waren zahlreiche Mitglieder sowie der 1.  Bürgermeister der Stadt Naila Frank Stumpf, der 1. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach a.Wald, Reiner Feulner, der 1. Bürgermeister der Gemeinde Issigau, Dieter Gemeinhardt, der 2. Bürgermeister der Gemeinde Geroldsgrün, Stefan Hübner sowie der 3. Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Steben, Christian Wages als Vertreter der Mitgliedsgemeinden gerne gekommen. Lösche konnte auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Die VHS hat mit ihren 10 Außenstellen wieder einmal ein umfangreiches Bildungsprogramm für Erwachsene und Jugendliche angeboten. 52 Referenten und Kursleiter wurden im vergangenen Jahr eingesetzt.

In der Gemeinde Geroldsgrün ist die Teilnehmerzahl gestiegen. Lichtenberg, Naila, Schauenstein und Schwarzenbach können auf konstante Teilnehmerzahlen zurückblicken. Gesundheit und Ernährung ist der größten Fachbereich, im Bereich im Bereich Kultur und Gestalten sind die Teilnehmerzahlen rückläufig. Lösche hatte die Satzung der VHS Naila von 1986 geändert und angepasst. Diese Änderung wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen. 1. Bürgermeister Frank Stumpf Stumpf dankte, stellvertretend für die anwesenden Bürgermeister, Lösche für seine Dienste bei der Volkshochschule, die gesellschaftlich wichtige Aufgaben in der Bildung übernimmt. Auch lobte er die vorbildlich genaue Vorbereitung der Satzungsänderung.

Im Rahmen der Versammlung wurden zwei Persönlichkeiten besonders geehrt. Dietrich John betreut seit 30 Jahren die VHS in Lichtenberg. Willi Prechtl leitet seit 40 Jahren die VHS in Bad Steben. Beide erhielten ein kleines Präsent als Dank für die lange Zeit ihrer Tätigkeit.