Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
08.08.2019

TuS-Schützen Lippertsgrün: Claudia Dill ist neue Schützenkönigin

Das Lippertsgrüner Schützen- und Gartenfest findet immer Anfang August statt. Es ist damit seit Jahren der direkte Nachfolger und ein guter Ersatz für das frühere örtliche Wiesenfest. Hier trifft man sich rund um das Sportheim des Turn- und Sportvereins, das in Lippertsgrün nur „das Haisla“ genannt wird. Dann wird zusammen gefeiert und natürlich werden auch die besten Schützen des Nailaer Ortsteils und darüber hinaus gekürt. Auch die Preisverteilung für das jährliche Hauptschießen findet zu diesem Anlass statt.

Um 18.00 Uhr fand dann die Proklamation der Schützenkönige statt. 1. Vorsitzende des TuS, Erwin Schuberth, freute sich in seiner Begrüßungsrede über eine gelungene Veranstaltung, zu der er neben viele Schützenschwestern und -brüdern auch 1. Bürgermeister Frank Stumpf, den 2. Bürgermeister Adolf Markus und den 3. Bürgermeister Werner Hick sowie die Stadträtin Gerlinde Baderschneider und Stadtrat Jürgen Krahmer besonders begrüßen durfte.

Insgesamt 123 Schützen nahmen in diesem Jahr am Lippertsgrüner Hauptschießen teil. Der beste Einzelschütze war dabei Alexander  Hermann aus Geroldsgrün. TuS-Schützenkönigin wurde  Claudia Dill, die bereits als Prinzessin die Karnevalsabteilung in der letzten Session begleitete. Zum Jungschützenkönig wurde Sebastian Ernst gekürt und im RED DOT wurde Felix Kemnitzer Schützenkönig.