Öffnungszeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di14.00 - 16.00 Uhr
Do14.00 - 17.30 Uhr
12.12.2019

Weihnachtsdorf im Kinderdorf Martinsberg

Im Kinderdorf Martinsfeier stand die Adventsfeier auf dem Programm. Seit zwei Jahren findet die Zentralfeier Ersatz durch Begegnungszeit der Kinder und Eltern in den Gruppenhäusern zum Beginn der Adventszeit. "Mit dieser Neukonzeption ist mehr Zeit für die Pflege der Eltern-Kind-Beziehung, aber auch für die Kooperation zwischen Mitarbeitern und Eltern", erläutert Einrichtungsleiter Dieter Oelschlegel.

In den sieben Gruppenhäusern sind zwischen sechs und neun Kinder und Jugendliche untergebracht. "Der kleinere, übersichtlichere Rahmen erleichtert den Zugang zueinander und den eigentlichen Geist der Weihnacht, der ja nun mit Stress und Trubel eigentlich so gar nichts zu tun haben sollte." Aus dem Kinderdorf ist somit auch heuer ein Weihnachtsdorf geworden.

Fleißig waren die Mädchen und Jungen der sieben Gruppenhäuser im Vorfeld, haben Kuchen, Plätzchen und Stollen mit dem Betreuerteam gebacken, die Häuser liebevoll weihnachtlich geschmückt. Im Haus 5 wird für 1. Bürgermeister Frank Stumpf das selbstverfasste Gedicht "Die Weihnachtsfeier" vorgetragen. Dem gemütlichen Teil folgten dann Kreativangebote, die sich von Gruppenhaus zu Gruppenhaus verschieden darstellten. Den Abschluss der Adventsfeier bildete die gemeinsame Vorführung in der Reithalle, bei der einige Lichteffekte für Überraschungen sorgten.