News Article

veröffentlicht am 19.04.2018

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

Auch in diesem Jahr im Juni finden in Naila wieder die beliebten Mittendrin-Konzerte statt. Nadine Hofmann, die Geschäftsführerin der Ferienregion Selbitztal-Döbraberg und Markus „Rocco" Milde ist es gelungen, ein abwechslungsreiches Programm an den schönsten Plätzen Nailas zusammenzustellen. In diesem Jahr gab es dabei zum ersten Mal eine offizielle Ausschreibung, bei der sich auch Privatpersonen für ein Konzert bewerben konnten. Dabei ist es den Organisatoren wichtig, dass die Konzerte immer an unterschiedlichen Plätzen in Naila stattfinden. Für das kommende Jahr werden daher auch bereits jetzt neue Locations gesucht.

1. Bürgermeister Frank Stumpf freute sich darüber, dass diese „gemütlichen Festla" auch in diesem Jahr wieder in Naila stattfinden. „Für die Stadt sind diese Veranstaltungen eine schöne Bereicherung und die Leute kommen gerne, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen“, so Stumpf.

Die Konzerte finden im Juni immer von 19.00 Uhr bis mindestens 21 Uhr statt. Start ist am 06. Juni mit dem Duo "ZweiTakter" bei der KFZ-Werkstatt Künzel in der Dr.-Hilmar-Jahn Str. 4. Beim Puccini in der Braugasse 9 spielt an diesem Tag die „Kabelln 51“.

Am 13. Juni spielt bei der Firma Mohr, Dr.-Köhl-Straße 1-8 „NO MORE Country Roads“ und beim Autohaus Degner in der Kronacher Str. 135 "Goller & Götz". Am 21. Juni findet ein Konzert bei Tom Müller in der Hubertusstr. 27 mit "Dreiklang" statt und bei der FußballGolf-Anlage in der Lichtenberger Str. 27 tritt „living in the past“ auf. Den Abschluss bilden „Saitenverkehrt“ bei Nicole am Gleis EiNS und „Nachtschicht“ in der Neuen Straße 1 bei Physiopoint Vogt.

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

© 2023 Stadt Naila