veröffentlicht am 12.05.2023

Jahreshauptversammlung des AMC Naila: Erfolgreichster Motorsportclub Oberfrankens

1. Vorsitzender Björn Baier konnte zur Jahreshauptversammlung im AMCVereinsheim zahlreiche Mitglieder und auch 1. Bürgermeister Frank Stumpf begrüßen.


In seinem Bericht ging er insbesondere auf die Mitgliederentwicklung und die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein. So zählt der Verein derzeit 107 Mitglieder. Im letzten Jahr wurde ein Schnupperkarttraining durchgeführt, an dem zahlreiche Kinder und Jugendliche teilnahmen. Zu den Highlights zählte der 100.-Cross-Slalom, der im Sommer zahlreiche Motorsportfans in die Region zog. Der 1. Vorsitzende würde sich wünschen, dass die Clubabende wieder besser besucht werden. Auch das Helferteam würde sich über weitere Unterstützung freuen.
Sportleiter Frank Hornfeck berichtete von zahlreichen Erfolgen des Vereins. So konnten 45 Pokale errungen werden. Er hob besonders die Erfolge von Kilian Nierenz hervor. Der AMC Naila ist somit der erfolgreichste Motorsportclub Oberfrankens. 1. Bürgermeister Frank Stumpf bedankte sich in seinem Grußwort bei allen für die vielen geleisteten ehrenamtlichen Stunden, ohne die ein solches Vereinsleben gar nicht möglich ist. Dabei äußerste er den Wunsch, dass sich gerade hier in der Region noch mehr Bürger in Vereinen engagieren. Denn die Pandemie bedrohte nicht nur das Vereinsleben, sondern auch das kameradschaftliche Zusammenleben, so der Bürgermeister.

Ehrungen: Nicole Kießling, Tobias Hornfeck und Karl Lein wurden für 25jährige Mitgliedschaft geehrt.

Für die nächsten zwei Jahre wurde die Vorstandschaft neu gewählt. Dominika Baier stand als Schriftführerin nicht mehr zur Wahl. Björn Baier wurde als 1. Vorsitzender wieder gewählt, gab aber bekannt, dass er das Amt innerhalb der Amtszeit aus familiären Gründen niederlegen wird. Somit wird dringend ein Nachfolger gesucht. Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Björn Baier,2. Vorsitzender Kilian Nierenz, Schatzmeister Tobias Hornfeck, Schriftführerin Claudia Saalfrank, Sportleiter Frank Hornfeck, stellv. Sportleiter Frank Morgenstern, Vergnügungswart Steffen Nestor, Kassenprüfer Stefan Wolfrum und Peter Hübl. 

Bild1: Karl Lein (25 Jahre), 1. Vorsitzender Björn Baier, 1. Bürgermeister Frank Stumpf, Nicole Kießling (25 Jahre), Tobias Hornfeck (25 Jahre). 

Bild 2: Frank Morgenstern (2. Sportleiter), Kilian Nierenz (2.Vorsitzender), Björn Baier (1. Vorsitzender), Claudia Saalfrank (Schriftführerin), 1. Bürgermeister Frank Stumpf), Frank Hornfeck (Sportleiter), Tobias Hornfeck (Kassier) und Steffen Nestor (Vergnügungswart).

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
10 Jahre BioMarkt in Naila

10 Jahre BioMarkt in Naila

veröffentlicht am 10.11.2022

News Article

Mit 44 Jahren hat sich Regina Kinzl beruflich neu orientiert und an der Fachschule in Bad Elster ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Ergotherapeutin begonnen. Drei Jahre später war ihre erste Station nach dem erfolgreichen Abschluss die Urlaubsvertretung einer Praxis in Naila. „Da...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 09.05.2014

News Article

„Wir sind die alten Säcke, die Schau auf jedem Fest.

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 29.04.2015

News Article

Vor 20 Jahren hatte Dieter Korn in Schwarzenbach am Wald einen Getränkevertriebgegründet. Aus Platzgründen zog er vor einigen Jahren nach Naila. Dort führt er sein Geschäft in der Gustav-Adolf-Straße 18. Anlässlich des Firmenjubiläums gab es auf dem Betriebsgelände ein Fest mit...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 03.07.2015

News Article

25 Jahre leitet Margarete Daniele den Friseursalon in der Hofer Straße. Auch wenn Sie sich mit ihrer Tochter Lisa-Sara und der Angestellten Eliane Nowacki auf Abend-, Festtags- und Brautfrisuren spezialisiert hat, ist das Geschäft längst mehr als ein Friseurgeschäft. Es ist ein beliebter...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 05.08.2014

News Article

Am Nikolaustag 1988 wagte Ingrid Wunderlich in Naila den Sprung in die Selbständigkeit. Seitdem betreibt sie in der Hubertusstraße ihr eigenes Friseurgeschäft. Gelernt hat die Friseurmeisterin im Salon Schramm. Dort war sie 13 Jahre lang als Angestellte tätig und erwarb auch ihren...

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

veröffentlicht am 09.12.2013

News Article

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Stadt Naila